CrewCard ist die One Stop Solution

Ein Ansprechpartner für alle Versicherungen.

Für den Einmannbetrieb Meister für Veranstaltungstechnik, Bühnen-, Theater – und Beleuchtungsmeister, Technische Leiter

Für Licht-, Ton- und Veranstaltungstechniker, Fachkraft für Veranstaltungstechnik und Elektrofachkräfte

Für Stagehands (Hands / Helfer) in der Veranstaltungsbranche (Einmannbetrieb)

585,-€ inkl. 19% Versicherungssteuer

350,-€ inkl. 19% Versicherungssteuer

237,-€ inkl. 19% Versicherungssteuer

Die CrewCard ist die Grundabsicherung für die Selbstständigen der Medienbranche. Sie enthält eine passgenaue Betriebshaftpflichtversicherung, eine weltweite Unfall- und Auslandskrankenversicherung, Rechtsschutzversicherung, sowie eine Reisegepäckversicherung auch für Handy und Laptop.

Fragen und Antworten zur CrewCard

Welche CrewCard ist die Richtige für mich?

Du bist Stagehand/ Helfer, dann ist die CrewCard Basic der passende Versicherungsschutz für dich.

Versicherungsschutz gilt für:

Freiberufliche Helfer (Auf- und Abbautechniken – und Tätigkeiten) im Bereich der Veranstaltungstechnik, Messe- und Ausstellungsbau.

Ausschluss: Tätigkeiten, die dem Berufsbild des Veranstaltungstechnikers und weiterqualifiziert entsprechen.

Als Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder eben „Roadie“ deckt die CrewCard Professional deinen Tätigkeitsbereich ab.

Versicherungsschutz gilt für:

Einmannbetrieb Licht-, Ton- und Veranstaltungstechniker bis zur Qualifikation derjenigen Tätigkeiten, die zum Berufsbild der Fachkraft  für Veranstaltungstechnik/ Elektrofachkraft  (auch Crew- und Gewerksleiter) gehören wie z.B. Aufbau, Konzeption und Installation von Licht- und Tonanlagen etc.

Du hast den „Meister für Veranstaltungstechnik“ in der Tasche? Dann ist die CrewCard Premium das Richtige für dich.

Versicherungsschutz gilt für:

Meister für Veranstaltungstechnik, Technische Leiter, Bühnen- Hallen- und Beleuchtungsmeister (Konzeption, Organisation, technische Ausgestalter, Aus- und Durchführung sowie Kalkulation von Veranstaltungen (nicht als Veranstalter) weisende Oberaufsichtsführer, Produktionsleiter etc.)

Alle Tätigkeiten gelten auch im Bereich des Ausstellungs- und Messebau versichert, sofern sie dem Bereich Veranstaltungstechnik zugehörig sind und nicht anderen Gewerken (Schreinerei/Tischlerei/Standerstellung) zuzuordnen sind.

Ab wann gilt die CrewCard und kann ich vorab bezahlen?

Ich bestelle jetzt die Kombipolice Crewcheck Crewcard und habe morgen den Job.

Deckungsvoraussetzung zur Erstellung des CrewCard-Ausweises und des Versicherungsschutzes ist der Zahlungseinganges der fälligen Prämie.

Der Versicherungsschutz kann nicht rückwirkend in Auftrag gegeben werden.

Heißt: Du beantragst heute für vorgestern – geht nicht. Du beantragst heute für heute – das geht. Allerdings nur, wenn die fällige Prämie unter Angabe der Crewcheck-ID und des Namens wie im vollständigen Antrag eingegangen ist. Geht die Prämie nicht ein, wird der vorläufige Versicherungsschutz per gewünschtem Datum wieder zurückgezogen.

Die Crewcheck-ID wird Teil Deiner zukünftigen Versicherungsnummer – bitte bewahre Dir eine Kopie des Antrages auf.

Wenn Du bereits VOR Rechnungseingang nach Antragstellung zahlen möchtest, um schnellst möglichst Versicherungsschutz zu bekommen, überweise den Betrag gemäß Antrag (Bruttojahresprämie) unter Angabe deines Namens und – ganz wichtig – Deiner Dir zugewiesenen Crewcheck-ID an die VDMV GmbH.

Die Kontodaten erhältst du auf Anfrage (n.schilling@vdmv.de)

Schicke dann den Zahlungsbeleg per Mail an oben genannte Mailadresse

Die Antragsbearbeitung wird dann schnellstmöglich in die Wege geleitet.

Welchen Geltungsbereich umfasst meine Versicherung?

Die Betriebshaftpflicht hat einen räumlichen Geltungsbereich des geographischen Europa inkl. Schweiz/ England.

Eine weltweite Deckung exkl. USA/CAN kann gegen Zuschlag mitversichert werden.

Die Auslandsreisekrankenversicherung, Reisegepäckversicherung, Dienst-Unfallversicherung hat einen weltweiten Geltungsbereich.

Ich habe meine Karte verloren. Wie geht es weiter?

Du hast Deine Crewcard verloren, verlegt oder irgendwo liegengelassen?

Kein Problem. Bitte schreibe eine Mail an info@vdmv.de und fordere unter Angabe Deines Namens und Deiner ID eine neue Karte an.

Wir werden diese so schnell wie möglich an Dich versenden. Der Versicherungsschutz gilt dann – vorausgesetzt alles ist bezahlt und beantragt – natürlich weiterhin im vollem Umfang.

 

Kann ich die CrewCard z.B. durch eine Privathaftpflicht erweitern?

Ja, du kannst dich inkl. Familie über die CrewCard auch privat Haftpflicht versichern.

Der Zuschlag liegt bei € 40,- netto.

 

Sofern du eine CrewCard Premium hast, ist die private Haftpflicht beitragsfrei mitversichert. 

Ich habe einen Schaden verursacht, wie gehe ich weiter vor?

Bitte schicke alle Unterlagen und Informationen zum Schaden an schaden@vdmv.de

Wenn du schon eine CrewCard besitzt schaue bitte auf der letzten Seite deines Versicherungsscheins.

Dort findest du ein Dokument „Was tun im Schadenfall?“.

 

Die Schadenanzeige zur Haftpflichtversicherung findest du hier.